Bio-Pionier MANI Bläuel

ÜBER 40 JAHRE NACHHALTIG UND KOOPERATIV


MIT BAUERNFAMILIEN EIN STÜCK ZUKUNFT SCHAFFEN


Wertschätzung von Mensch und Natur ist für die Unternehmerfamilie Bläuel seit über 40 Jahren die Basis ihres wirtschaftlichen Handelns. Fritz und Burgi Bläuel kamen Ende der 1970er Jahre als Aussteiger in die Mani auf der Suche nach alternativen Lebens- und Wirtschaftsformen. Schon bald begannen sie gemeinsam mit Olivenbauern und -müllern eine ökologische Landwirtschaft und die Herstellung von feinstem Olivenöl aufzubauen. Bis heute hat MANI Bläuel über 300 Bäuerinnen und Bauern bei der Umstellung auf Bio-Landwirtschaft begleitet. Aus diesem Engagement entstand 1991 das erste zertifizierte Bio-Olivenöl Griechenlands, das heute weltweit exportiert wird.



Seit 2009 ist Sohn Felix Teil der Geschäftsführung und setzt neue Impulse für die Zukunft des Unternehmens, wie beispielsweise mit der Naturland Fair Zertifizierung, die das langjährige Umwelt- und Sozialengagement des Unternehmens transparent und kontrollierbar macht. Tochter Julia wirkt seit 2015 aktiv bei der MANI Bläuel GmbH mit, wo sie seit 2021 auch als Geschäftsführerin tätig ist. In respektvoller, fairer Zusammenarbeit mit Kleinbauernfamilien trägt das Unternehmen zum Erhalt des traditionellen Olivenanbaus bei. Die Früchte werden besonders schonend verarbeitet. Das Ergebnis sind vielfach ausgezeichnete Oliven-Produkte von MANI.



DAS MANI SORTIMENT


Heute umfasst das Sortiment von MANI Bläuel neben den mehrfach prämierten Bio-Olivenölen, naturreine Bio-Oliven inRohkost-Qualität, Bio-Mezes (mediterrane Vorspeisen) und Bio-Kosmetik hergestellt in Österreich auf Basis unseres Bio-Olivenöls.



BIO-HOTEL MANI SONNENLINK


Mit dem gleichen Pioniergeist eröffnete Burgi Bläuel 2004 den„Mani-Sonnenlinkdas erste undbisher einzige zertifizierte „Bio-Hotel“ Griechenlands. Der Mani Sonnenlink liegt am Südpeloponnes und lädt zum Entspannen und Kraft tanken unter der griechischen Sonne ein.




MANI CROWDFUNDING


Seit 2019 bietet das Familienunternehmen weiteren Mehr-Wert mit einem nachhaltigen Finanzierungsmodell. MANI Bläuel gibt somit Interessierten die Möglichkeit, ihr Geld nachhaltig wirken zu lassen. Mit dem Olivenbäumchen-Darlehen soll es nun auch für Kundinnen und Kunden und Freundinnen und Freunde des Unternehmens MANI Bläuel die Möglichkeit geben, diesen alternativen und weitgehend unabhängigen Finanzierungsweg mit zu beschreiten.


MENSCH UND NATUR IM MITTELPUNKT


Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen für die Familie Bläuel immer Mensch und Natur. Als größter Arbeitgeber der Region übernehmen die Bläuels ganz selbstverständlich soziale Verantwortung und schaffen familienfreundliche Arbeitsplätze – in enger Zusammenarbeit mit den Landwirtinnen und Landwirten. So zahlt die Firma Bläuel ihren Olivenbauern einen fairen Preis, der über dem Weltmarktpreis liegt. Der Jugend wird dadurch ein Anreiz geboten, in den Dörfern der Region zu bleiben und die uralte Kulturlandschaft weiter zu beleben.


    


Seit den Anfängen ist die nachhaltige Firmenphilosophie eine Selbstverständlichkeit für die Familie Bläuel. So wurde 2010 die erste Photovoltaik-Anlage errichtet und Ende 2020 wurde die Anlage ausgebaut. Damit kann der gesamte Jahresbedarf an Strom in unserer griechischen Produktionsstätte abgedeckt werden. Mit der Förderung der Biodiversität in den Olivenhainen, den biologisch erzeugten Produkten und dem umweltschonend erzeugten Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage trägt das Familienunternehmen auch in ökologischer Hinsicht Verantwortung.