UKRAINE HILFE: 2022 spendet MANI 5% deines Einkaufswerts an eine Hilfsorganisation!

Focaccia mit Oliven und getrockneten Tomaten

Posted by Anna 29.06.2022 0 Comment(s) Rezepte,

 

 

Focaccia wird mit MANI Olivenöl gebacken

 

Focaccia selber machen ist im Grunde sehr einfach: zubereitet wird ein Hefeteig mit viel Olivenöl. Der Teig wird dann mit Oliven, getrockneten Tomaten und mediterranen Kräutern belegt und fertig ist dein selbst gemachtes italienische Fladenbrot: vegan, aromatisch und sehr fluffig!

 


 

Personen 4
Zubereitungsdauer 20 Minuten +
60 Minuten Gehzeit +
30 Minuten Backzeit
Schwierigkeitsgrad mittel

 


 

 

Zutaten:

 

 

Zubereitung:

 

Mehl, Wasser, Hefe, Olivenöl, Kräuter, Salz und Honig mindestens 15 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Eine rechteckige Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen und den Teig hineingeben. 
Zugedeckt ungefähr 1 Stunde bei Raumtemperatur auf das Doppelte aufgehen lassen.
Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Den Teig langsam auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kippen. Mit den Fingerkuppen vorsichtig, um die Luft möglichst nicht herauszudrücken, kleine Mulden in den Teig drücken. Mit Olivenöl bepinseln und mit Oliven und getrockneten Tomaten belegen.
Das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur auf 210°C zurückschalten. Für 25-30 Minuten goldbraun backen.

 

MANI Tipp:

 

Der Belag kann gerne variiert werden: köstlich sind auch frische Kirschen oder Tomaten auf der Focaccia.

 

Focaccia mit Oliven und Tomaten wird serviert

Schnellsuche Focaccia Rezept Olivenöl